„In a hole in the ground there lived a hobbit“

„In a hole in the ground there lived a hobbit“

…- Jeder, der Tolkiens Werke schätzt kennt dieses Zitat- Die erste Zeile des Hobbits oder aber auch die von Bilbo Beutlin’s „There and back again“. Es war das erste, was mir durch den Kopf ging, als ich tatsächlich selbst vor diesem „hole in the ground“ stand. Wie oft hört man von Drehorten, die so ganz anders sind, als sie im Film scheinen- Vielleicht nicht so verkommen, schmutzig, majestätischer, größer , eindrucksvoller. Ich weiß nicht wie oft das der Fall ist….

Read More Read More

Chiefs vs. Hurricanes

Chiefs vs. Hurricanes

Der deutsche Nationalsport ist Fußball, das weiss jeder. „Soccer“ ist wohl auch die bekannteste und beliebteste Sportart der Welt. Was, zumindest in Deutschland, allerdings nicht gerade verbreitet ist, ist der neuseeländische Nationalsport: Rugby! Hier ein paar kurze Infos: Rugby wurde in den 1820ern in England erfunden. Jedoch erst in den 1860ern kam der Sport über den Pazifik ans andere Ende der Welt. Charles Monro kam nach seinem Studium in London zurück nach Nelson und mit ihm Rugby. Im Mai 1870…

Read More Read More

Willkommen im Land der Hobbits!

Willkommen im Land der Hobbits!

Kia Ora! 🙂 Peter Jackson ist ein Genie! Mein Traum ist tatsächlich in Erfüllung gegangen: Ich sehe Mittelerde mit eigenen Augen!  Wahrhaftig gibt es keine besseren Szenerien für die Verfilmung von Tolkiens Meisterwerken, als das andere Ende der Welt: Neuseeland! Der Unterschied zwischen der Süd- und der Nordinsel wird einem wirklich erst bewusst, wenn man in einem kleinen Flugzeug auf dem Weg von Christchurch (Südinsel) nach Hamilton (Nordinsel) sitzt und die klare, freie Sicht genießt. Raue Felsen, Berge und sogar…

Read More Read More

Beginn eines Abenteuers

Beginn eines Abenteuers

Begonnen hat alles mit einer sehr kurzen Nacht und der Ankunft meiner Austauschpartnerin Charlotte Pettis am Flughafen in Düsseldorf um 6:35 Uhr. Seitdem habe ich eine „englische Woche“ erlebt 😉 Allerdings wird das Englisch allmählich zunehmend vom Deutsch abgelöst, da Charlotte selbst überrascht ist wie viel sie versteht. Und ich bin überrascht wie gut man das eigene Land durch so einen Austausch besser kennen lernen kann. Über die Weihnachtszeitreise in Bad Berleburg, der einzige nicht verkitschte Weihnachtsmarkt den ich kenne,…

Read More Read More

Tip

Tip

Ein Muss für jeden, der gerne reist oder sogar auswandern will: Das deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven. Themen: Auswanderung und Einwanderung früher/ Auf den Spuren unserer Vorfahren. Klasse aufbereitet, authentisch und total interessant! Aber Achtung: Hier braucht ihr eine Menge Zeit und echtes Interesse, ansonsten macht es keinen Spaß. Aber es ist definitiv einen Besuch wert und einzigartig 😉

Fish’n chips am Hafen

Fish’n chips am Hafen

Wir kommen grade aus dem Klimahaus in Bremerhaven und genießen jetzt Fish’n chips am Fischerhafen. Mmmh… In den kommenden Tagen werde ich Post aus Samoa und Kamerun empfangen. Die konnte ich mir heute selber schicken 😉